MT#086 – Aprilfrische

***86***

MT-EPISODENLOGO-86

OSTERGEWINNSPIEL

Der Gewinner heisst: wattfras

Herzlichen Glückwunsch

😉

ShowNotes

Gewinnspielteilnehmer:

  1. HeikoStr
  2. Encyklia
  3. wattfras
  4. Elli
  5. „Hans“ Monopterus

Zur Auslosung wurde der Gewinnspielgenerator genommen, mit den Ziffern 1 bis 5 gefüttert, und als Gewinner wurde die 3 (wattfras) ermittelt. Herzlichen Glückwunsch. Das Buch „Geocaching III – Voll im Bilde beim GPS-Abenteuer“ geht Dir in den nächsten Tagen zu.

*************************************************************************************************

Making Tracks ist jetzt unter www.makingtracks.de erreichbar und der rss-feed lautet nun:

http://www.makingtracks.de/rss/feed

Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten die ich Euch damit beschere 😉

*************************************************************************************************

DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kosten- und werbefreies, rein privates Projekt. Er wurde entweder von unterwegs mit einem YelloTec iXm Reportermikrofon oder auf dem TeamSpeakserver der PodWG im Studio von Making Tracks produziert, mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von Dimib komponiert und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. Making Tracks ist unter diesem Namen auch bei Itunes, Podster oder Feedburner zu finden.  Ich freue mich über Kommentare oder auch Audiokommentare zu meinen Folgen, sowie zu Kontakten bei Facebook oder Twitter oder per Mail.

2 Kommentare

  • Hallo Micha,

    da ich nicht bei Facebook, Twitter & Co. aktiv bin habe ich erst nach einer Weile bei meinem Podcatcher gemerkt, daß da irgendetwas nicht stimmen kann. Er zeigte immer bei deinen Downloads Fehler an und so suchte ich nach dem Problem. Über meinen Podcatcher suchte ich nochmal nach Makingtracks und so erhielt ich einen neuen Feed. Problem gelöst. Bin also wieder fleißige Hörerin!!!

    Liebe Grüße
    Silke

  • Menno, bei mir war auch etwas Trubel übers Jahr. Umzug privat und Sicherheits-Stillstand auf Arbeit.
    Podcasts habe ich da kaum gehört und auch gar nicht mitbekommen, das vom Micha nichts mehr kommt.
    Gestern auf Facebook die Info für die allerneuste Folge gesehen und dann endlich ein halbes Jahr später den Feed umgestellt.
    Jetzt also erstmal alle Folgen nachhören. Micha, jetzt merke ich erst, was mir fehlte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.