KuO#003 – Dosenhuhn

😉

K.I.T.T.:

„Michael, entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise,

aber bei Ihnen sind ein paar Schrauben locker.“

(Knight Rider)

EPISODENLOGO-003

K.I.T.T. aus Knight Rider

wäre bestimmt genau das richtige Auto für uns. Nur diese liebenswerten Frechheiten aus seinem Soundmodul würden wir entfernen…

😉

Viel Spaß beim hören,

Shownotes

Zitat aus dem Kinofilm Knight Rider

Kachelmannwetter

NINA

Warum Frauen immer zu zweit aufs Klo gehen

Twittagessen

Skandal der Woche

Xanten – Eine Reise zu den Römern

😉

Es gab leider ein kleines technisches Problem in den ersten drei Minuten, bitte seht uns das nach. Wenn Ihr Profis hören wollt dann müsst Ihr Euch einen anderen Podcast aussuchen. Wir würden auch gerne einmal mit Profis arbeiten … bis zum nächsten Mal.

ANDY_und_MICHA

 

 

 

 

DOWNLOAD

MICHA

"Irgendjemand sucht doch immer Irgendetwas"

9 Gedanken zu „KuO#003 – Dosenhuhn

  • 14. Juni 2015 um 19:57
    Permalink

    Servus Leute,

    die Folge hat mich heute Abend beim spazieren gehen gut unterhalten. Danke für den Tipp mit twittagessen. Denke da werde ich für kommend Samstag auch mal für abends was eintragen.

    Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

    Gruß,
    Raiden

    Antwort
  • 15. Juni 2015 um 18:52
    Permalink

    „Das ist doch kein Messer – Dass ist ein Messer“ – Crodile Dundee.
    Das Intro find ich extrem klasse!
    Skandal der Woche dürfte Blatter sein mit seinem Rücktritt vom Rücktritt.
    Grillen war ein Thema. Weber Grill. Find ich halt sehr teuer. Ich bin mit meinem Baumarkt Kugelgrill voll zufrieden, der kostet nur ein Fünftel. Aber manchmal sind natürlich Markenprodukte schon ihr Geld wert und die Nachahmer nur Schrott. Wär interessant rauszufinden wo.
    Danke für die nette Ratscherei. Weiter so

    Antwort
  • 16. Juni 2015 um 11:03
    Permalink

    Jetzt geb ich auch mal meinen Senf ab, oder besser ne Kleinigkeit die Mann seiner Frau mal auf nen Grill schmeißen kann:
    Gegrillter Feta!
    Da nimmst ne Alufolie mit etwas Olivenöl in der Mitte, legst einen halben Feta-Käse drauf und bestreust den dann mit Kräutern nach Lust und Laune. Dazu obendrauf etwas kleingehackter Knovi, ein paar dünne Zwiebelringe und eine halbe milde Pepperoni.
    Die Alufolie dann oben zudröseln (so wie diese Lind Schokodinger) und als Vorspeise auf den Grill. Wenn der Käse dann schön weich ist, ist er fertig. Macht auch unglaublich satt 🙂

    Zu euren Podcast selber:
    Wir kennen uns ja auch aus der Dosensucher-Szene und so war ich natürlich neugierig was ihr beide da auf die Beine stellt. Und ich muss sagen, Gefällt mir richtig gut!
    Scheinbar hat mich nun Micha mit seinen „Laber-Podcasts“ angesteckt, wobei das ja nu nicht wirklich schlimm ist 😉
    Es ist schön euch beiden zu zuhören, zumal ich nun Mich auch mal richtig herzlich hab lachen hören. Das ist bei seinem Monolog-Podcast (MT) ja eher selten der Fall.
    Das Andy eine Komiker-Ader hat war mir ja schon bekannt und so freu ich mich jetzt drauf den Rest des Podcasts und hoffentlich noch viele weitere genießen zu dürfen!
    Viele Grüße von eurem Andy, „Hans“!

    Antwort
  • 16. Juni 2015 um 18:17
    Permalink

    Nina ist sicher ein ansprechender Name als KatWARN, wie ich die App irgendwie noch im Hinterkopf habe.
    Live hab ich wohl verpasst, oder sollte die Bemerkung von Micha (Restzeit nur geschätzt) daher rühren, dass es vielleicht gar nicht wirklich live zu hören war. Ansonsten hab ich es einfach nur verpasst.
    Hat aber wieder Spaß gemacht, die Konserve zu hören.
    In weiterer Podcast, der sich zu euren anderen (MT, CPC) und einigen wenigen weiteren, in meiner Aboliste bequem gemacht hat.
    Macht weiter so.
    Zitat-Vorschlag: ein dummer Klassiker, das blaue Licht von Rambo (https://www.youtube.com/watch?v=rFz2llnnC1o)

    Antwort
  • Pingback: KuO#004 – Aschenbecherlaster | Kopfkino & Ohrengewitter

  • Pingback: Folge 172: Freifunk und Geschenke während Bob das Eichhörnchen küsst | raidenger.de

  • 7. Juli 2015 um 12:33
    Permalink

    *Unfreiwilliger Soundeffekt*

    Hallo ihr beiden,
    ich komme jetzt erst zum Nachhören der folgen 03-05 und weiß gar nicht, ob ihr den Kommentar noch lest.
    Auf jeden Fall hat es riesen Spaß gemacht euch zuzuhören und mitzulachen.
    Toll war auch euer (unfreiwilliger) Soundeffekt:
    Genau in dem Moment, wo Andreas anfing, über das Colloseum in Xanten zu reden, hallte seine Stimme 😉 Genial gemacht!

    Also weiter so – ich hoffe, ich schaffe es in Zukunft „gleich“ die Folgen zu hören.

    Gruß
    schsch13

    Antwort
    • 7. Juli 2015 um 14:15
      Permalink

      Hallo,
      natürlich lesen wir auch Kommentare zu älteren Sendungen. Wir freuen uns sogar sehr darüber, denn es zeigt uns das wir einen neuen Hörer gefunden haben der uns sogar nachhören will. Das mit dem Soundeffekt war Zufall, aber jetzt wo Du es gesagt hast habe ich noch mal nachgehört und finde es auch 😉 Danke für Dein Feedback, lG, Micha

      Antwort
      • 7. Juli 2015 um 16:28
        Permalink

        Hallo Micha,
        kein „neuer Hörer“ – ich höre auch dein Making Tracks und Andreas sein Cachepodcast.
        Also auch hier beim KuO ein „Hörer der ersten Stunde“ 😉
        Nur hatte ich erst jetzt die Zeit gefunden, auch die 03 und 04 zu hören.

        Gruß
        schsch13

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: