MT#080 – So klang meine letzte Nacht

Immer am 8. eines Monats gibt es bei dem geschätzten Kollegen Jörn Schaar die Rubrik „So klingt mein Tag“ auf seiner feinen Seite 😉

MT-EPISODENLOGO-80

Ich habe tagsüber scheinbar viel zu viel um die Ohren, und des nachtens um so mehr Zeit, deshalb einfach mal zum Ausgleich einen Querschnitt durch meine letzte Nacht …

DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kosten- und werbefreies, rein privates Projekt. Er wurde entweder von unterwegs mit einem YelloTec iXm Reportermikrofon oder auf dem TeamSpeakserver der PodWG im Studio von Making Tracks produziert, mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von Dimib komponiert und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. Making Tracks ist unter diesem Namen auch bei Itunes, Podster oder Feedburner zu finden.  Ich freue mich über Kommentare oder auch Audiokommentare zu meinen Folgen, sowie zu Kontakten bei Facebook oder Twitter oder per Mail.

MICHA

"Irgendjemand sucht doch immer Irgendetwas"

3 Gedanken zu „MT#080 – So klang meine letzte Nacht

  • 26. Februar 2016 um 8:26
    Permalink

    Heute morgen dachte ich mir, lad‘ dir mal fürs WE ein paar Podcasts und da fiel mir gleich MT auf.
    Och komm, „nur“ 20 min, das hörste dir kurz an….aber was war das für ein Titel „So klang meine letzte Nacht“
    Nachdem du erwähnt hattest das du etwas erkältet bist…ist er jetzt wirklich krank geworden und konnte nicht schlafen?
    Nun ich wurde positiv überrascht! Was für ein coole „Komposition“ von vielen, vielen verschiedenen Lauten, Tönen, Musik, Geräuschen…
    Danke!

    Antwort
  • 29. Februar 2016 um 19:50
    Permalink

    Das hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es nach meinem Geschmack etwas mehr Bass hätte haben dürfen – aber sowas darfst gerne wiedermal machen 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: