MT#091 – TESTAUFNAHME

***91***

MT-EPISODENLOGO-91

TESTAUFNAHMEN mit meinem SONY Diktiergerät, keine Haftung für nix …

🙂

ShowNotes

Intro

Begrüßung

*

SONY ICD-SX733D

digitales Diktiergerät (4GB)

(MP3/WMA/AAC, Linear PCM, Kartenslot, Mikrofon)

inkl. Dragon Naturally Speaking 12

DRAGON

Funktionen
  • Direktionales Mikrofon – Optimale Stereo- und Mittelpunktaufnahmepositionen sowie Sprachaufnahmen über größere Distanzen (bis zu 25 m)
  • Sony DiktiergerätLinear PCM – Hohe Empfindlichkeit bei geringem Rauschen dank einem eingebauten S-Mikrofonsystem; größerer Aufnahmebereich
  • Unterstützte Formate – Aufnahmen in CD-Qualität, die fast dem Originalton entsprechen
  • Aufnahmezeit – Die integrierte Maximalaufnahmezeit beträgt 159 Stunden im LP-Modus (mp3 48 kbit/s)
  • Scene Select – Durch die Auswahl des korrekten Aufnahmetyps (Musik, Treffen, Interview, Diktat) werden optimierte Einstellungen aufgerufen
  • linke SeiteIntelligentes Noise Cut – Sorgt für wesentlich klarere Sprachaufnahmen und reduzierte Hintergrundgeräusche beim Aufzeichnen
  • Track-Markierung – Jeder Aufnahme können mehrere Lehrzeichen hinzugefügt werden, wobei während der Wiedergabe immer zum nächsten oder vorherigen Zeichen gesprungen werden kann
  • LC-Display – Leichte Verwaltung der Aufnahmen dank des neuen, noch größeren LCD-Display und der einfachen, grafischen Benutzerschnittstelle
  • Innovative Aufzeichnungsfunktionen – Ordner können in Ordnern aufbewahrt und organisiert werden; zudem sind Kalendersuchen und die Überwachung der Pegel möglichrechte Seite
  • Unterstützung mehrerer Sprachen – Sprachen können für Menü, Meldungen und Ordnernamen aktiviert werden (EN/DE/FR/ES/IT/RU)

Technische Details zum SONY Diktiergerät

*

Verabschiedung

Outro

😉

DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kosten- und werbefreies, rein privates Projekt. Er wurde entweder von unterwegs mit einem YelloTec iXm Reportermikrofon oder auf dem TeamSpeakserver der PodWG im Studio von Making Tracks produziert, mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von Dimib komponiert und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. Making Tracks ist unter diesem Namen auch bei Itunes, Podster oder Feedburner zu finden. Links können Affiliatespuren zu Amazon beinhalten.  Ich freue mich über Kommentare oder auch Audiokommentare zu meinen Folgen, sowie zu Kontakten bei Facebook oder Twitter oder per Mail.

MICHA

"Irgendjemand sucht doch immer Irgendetwas"

2 Gedanken zu „MT#091 – TESTAUFNAHME

  • 29. Mai 2016 um 9:35
    Permalink

    Zu deiner Kopfhörersuche kann ich dir diese Seite empfehlen: https://marco.org/headphones-closed-portable

    Achtung: Den B&O H6 (zweite Generation) gibt es momentan wohl noch nicht in Deutschland. Er taucht mittlerweile aber schon bei Amazon auf. Die erste Generation gibt es aktuell zu einem günstigeren Preis.

    Antwort
    • 29. Mai 2016 um 11:48
      Permalink

      moin olfi,
      coole seite, danke für den tip 😉
      lg, micha

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: