MT#122 – Wenn ein Einbrecher trotz Hexenwasser im Pace Car einen Muggle in der Drohne verlost

TRACK 122

PACE CAR VRLOSUNG

(Kommentare bis zum 31.08.2017, 23:59 Uhr werden berücksichtigt)

TEILNEHMER

01) Andy / Rumburak67

02) Jan Gruber

03) Susanne Runkel

04) Sönke aus FL

05) Sebastian

06) Landstuhler

07) Sascha

08) Hans Monopterus

PACE CAR

PACE CAR [Shop]

PACE bei [Facebook]

PACE bei [Twitter]

PACE bei [YouTube]

PACE [App iOs]

PACE [App Android]

PACE [KFZ Kompatibilitätsprüfung]

*

Audiokommentar vom Thomas Wietzer [Tweezer] [Sprechgröstl] [Gabelbissen]

Nord-Tirol / Erlebnispark Söll am Hexenwasser auf der Hohe Salve

*

Wanderung um die Thülsfelder Talsperre [Blogartikel]

*

Darf mein Hund eigentlich einen Einbrecher beißen?

Deutsches Hunderecht

*

Einen Muggle zum Geocachen gebracht, und sie zeigt mir dann gleich mal wie es richtig geht

*

Neue Drohnen Verordnung 2017

Bundesverband der Copter Piloten

*

😉 Abgesang 😉

 DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kostenfreies und rein privates Projekt. Er wurde entweder von unterwegs mit einem YelloTec iXm Reportermikrofon, einem ZOOM H6, iPhone 7 plus oder auf dem TeamSpeakserver der PodWG im Studio von Making Tracks produziert, mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von Dimitri Brukakis komponiert und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. „Making Tracks“ ist unter diesem Namen auch bei iTunes oder Feedburner zu finden. Links können Affiliatespuren zu Amazon beinhalten.  Ich freue mich über Kommentare oder auch Audiokommentare zu meinen Folgen, sowie zu Kontakten bei Facebook oder Twitter oder per Mail, aber  natürlich auch über eine iTunes Rezension.

MICHA

"Irgendjemand sucht doch immer Irgendetwas"

6 Gedanken zu „MT#122 – Wenn ein Einbrecher trotz Hexenwasser im Pace Car einen Muggle in der Drohne verlost

  • 30. August 2017 um 15:49
    Permalink

    Hallo Micha!
    Wir fahren gerade zurück aus dem Wanderurlaub mit unserem Eurasierrüden Balu und hören Deine Folgen Nr. 121 und 122 nach 🙃
    Wir haben eine Nacht gegenüber der Hohen Salve, die am Anfang Deines Pods Nr. 122 im Adiokommentar erwähnt wurde, gewohnt.
    Dort haben wir den Fernwanderweg KATWalk mit Hund gemacht, das war schon spannend, aufregend und toll: diese Aussichten und Landschaften, einfach nur super!
    Vielleicht hast Du einen Kumpel, mit dem Du mal in die Alpen fahren kannst, wenn das für Deine Familie nix ist?!
    Es lohnt sich 👍🏻
    Der Pace Stecker würde mich auch interessieren. Ich hoffe, ich komme in den Lostopf 🙃
    Herzliche Grüße von Tine2205 (Auch Geocacher 😎)

  • 29. August 2017 um 9:16
    Permalink

    Moin Micha,

    mir hat ja besonders der Teil über die „Dronenverordnung“ gefallen. Ich habe viele Jahre mit Quadrocoptern rumgespielt (alles selbst gelötet und programmiert). Damals (TM) gehörte man noch zu den „Auserwählten“ :-), wenn man mit seinem Copter irgendwo losflog. Solltest du wirklich irgendwann genug von deiner Spark haben, wäre ich evtl. ein potentieller Abnehmer ;-).

    Zum PACE Adapter: Ich habe beruflich mit CAN Bus Systemen in Baumaschinen zu tun, da läuft das Alles im „großen Stil“ ab und es gibt eine Fülle von Daten und Messungen, die damit durchgeführt werden können. Außerdem können komplette „Routinen“ durchgeführt werden. Da würde mich tatsächlich die Variante für den Ottonormalverbraucher interessieren. Falls mich also das Los trifft, wäre ich sehr gespannt, was mich da erwartet.

    Und was die Lady angeht: Ich muß euch unbedingt mal treffen, ich würde gerne mal mit der „kleinen“ knuddeln :-).

    Mach weiter so mit deinem Podcast, ich finde ihn interessant und kurzweilig. Außerdem lässt er mich an einigen Sachen teilhaben (Geocaching, Hund und Gadgets), die bei mir manchmal „unter dem Radar“ durchrutschen.

    Schöne Grüße,
    Dieter (De Dithmarscher)

  • 23. August 2017 um 8:04
    Permalink

    Moin Moin Micha,

    Endlich komme ich nach meinem Urlaub dazu die Podcast durchzuhören.
    Das Pace wäre ideal für mich mich….weil…
    ja weil ich leider zu oft zu „schnell“ fahre wenn es geht aber der Tank dankt es mir immer mit einem „leer“.
    Ich würde gerne das optimieren und wenn Pace mir helfen kann, würde ich es gerne ausprobieren.
    Danke für die tollen Folgen!
    VG
    Markus

  • 19. August 2017 um 20:33
    Permalink

    Auf das Thema Pace erst heute so richtig aufmerksam geworden 🙂

    Da der Volvo doch ganz gerne mal nen Fehlercode ausspuckt würde der richtig Sinn machen 🙂

    Gruß Grisu1000

  • 18. August 2017 um 20:27
    Permalink

    Wieder eine Interessante und kurzweilige Ausgabe.
    Das Thema Pace verfolge ich jetzt auch schon einige Zeit, bin ja auch im Aussendienst mit Dienstwagen unterwegs…gerade erst das neue Auto abgeholt, da muss ich doch mal kontrollieren ob das mit dem kompatibel ist.

  • 18. August 2017 um 18:47
    Permalink

    Hallo Micha,
    wie schon auf Twitter erfolgt, nun als Kommentar:
    „@MakingTracks ein #Pace für meinen #VW, das wäre nett #Gewinnspiel #Schummeldiesel“
    Der Stecker ist perfekt für mich, denn ich nutze ein iPhone, mein Cachemobil hat den richtigen Anschluss und ich kann die Fahrtenbuchfunktion, da es ein Firmenwagen ist, gut gebrauchen.
    Danke für das super Gewinnspiel und die tollen Podcastfolgen!
    Gruß, Daniel

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: